Karl WendlingerBavariasports
  Bachler vor Most voller Datendrang  
 


ADAC GT Masters: In Tschechien geht’s am Wochenende weiter

Klaus Bachler vor Most voller Datendrang!

Der verpatzte Saisonstart ist abgehakt, wurde aber genau analysiert – deshalb ist Klaus Bachler auch vor dem zweiten Rennwochenende in Most (Freitag bis Sonntag) voller Datendrang: „Wir werden in Tschechien unser wahres Gesicht zeigen“, ist der Steirer überzeugt.

Denn nach dem Pech und einigen Problemen in Oschersleben stehen Bachler und sein Partner Timo Bernhard (D) im ADAC GT-Masters nach zwei Rennen lediglich mit zwei Punkten da.

Das soll sich nun in Most schlagartig ändern: Mit dem Porsche 911 GT3 R vom KÜS Team75 Bernhard hat man an beiden Tagen die Punkteränge im Visier.

Klaus Bachler: „Wir haben den Auftakt in Oschersleben genau analysiert, habe dabei einige Sachen gefunden und mit Sicherheit daraus gelernt. Deshalb sind wir alle im Team auch sehr motiviert, schauen nach vorne und freuen uns auf dieses Wochenende. Mir persönlich gefällt der Kurs in Most sehr.“

Das Wochenende in Most beginnt am Freitag mit zwei freien Trainings. Weiter geht es am Samstag ab 10 Uhr mit dem ersten Qualifying und dann um 14:45 Uhr mit dem ersten Rennen. Und auch am Sonntag finden Qualifying und Rennen um 10, beziehungsweise 14:45 Uhr statt.

Sport1 überträgt beide Rennen live!



 
Klaus Bachler