Karl WendlingerBavariasports
  24 08 13: P3 für Klaus Bachler im Spa-Qualifying!  
 

 

Porsche Mobil 1 Supercup, 6. Station, Belgien:

Ganz stark! Klaus Bachler holt heute in Spa
mit Platz 3 sein bestes Qualifying-Ergebnis!

Klaus Bachler hat heute seinen klaren Aufwärtstrend eindrucksvoll bestätigt: Nach dem fünften Platz zuletzt in Budapest reiste der Porsche-Junior mit viel Selbstvertrauen nach Belgien, wo heute in Spa das Qualifying für den sechsten Lauf zum Porsche Mobil 1 Supercup auf dem Programm stand. Und da zeigte sich der Förch Racing-Pilot von seiner besten Seite, zeigte eine perfekte Performance, und holte mit Rang 3 sein bisher mit Abstand bestes Qualifying-Ergebnis!

Am Ende fehlten nur 0,264 Sekunden auf den polnischen Pole-Setter Kuba Giermaziak, dazwischen klassierte sich der Gesamtführende Sean Edwards (GB) an der zweiten Stelle.

Klaus Bachler: „Das ist heute ein wirklich sehr schöner Tag. Darauf habe ich lange hingearbeitet. Mit dem ersten Satz Reifen ging es noch nicht so gut, da war noch der eine oder andere kleine Fehler dabei. Beim zweiten Outing habe ich aber eine sehr gute Runde erwischt und mich über eine Sekunde verbessert. Ausschlaggebend war heute, dass das Auto perfekt war. Danke an das Team.“

Für das Rennen lässt dieser dritte Platz und damit ein Startplatz in der zweiten Reihe natürlich einiges erwarten.

Klaus Bachler: „Keine Frage, je weiter vorne du stehst, desto besser ist die Ausgangsposition. Da ist die Chance wesentlich geringer, in diverse Start-Geplänkel verwickelt zu werden. Jetzt müssen wir mal schauen, wie das Wetter wird. Laut den Vorhersagen könnte es nass sein. Bei Regen sind wir noch nie gefahren, da haben wir nur wenig Erfahrungswerte. Aber ich werde alles versuchen, um wieder ein gutes Ergebnis herauszufahren.“

Der 6. PMSC-Lauf wird morgen um 11.45 Uhr gestartet, SKY und Eurosport übertragen live!

 



 
Klaus Bachler