Karl WendlingerBavariasports
  Bachler erneut in der Eifel am Start  
 


Beim vierten Lauf zur VLN auf dem Nürburgring:

Klaus Bachler mit Falken Motorsport!

Porsche-Pilot aus der Steiermark ist damit heuer
bereits zum fünften Mal auf der Nordschleife im Einsatz

Langsam aber sicher entwickelt sich Klaus Bachler zum Nordschleifen-Spezialisten. Denn der Steirer startet am Wochenende erneut auf dem Nürburgring – heuer bereits zum fünften Mal! Bachler steht am Samstag beim vierten Lauf zur VLN am Start, pilotiert einen Porsche 911 GT3 R von Falken Motorsport, sein Partner ist der Deutsche Robert Renauer!

Auch dieses Engagement ergab sich ganz kurzfristig: Der Anruf des deutschen Teams erreichte den 25jährigen letzte Woche in Süditalien, wo er einen Kurzurlaub machte und neue Kräfte nach den zuletzt intensiven Wochen tankte.

Klaus Bachler: „Vorerst freut es mich einmal, dass mir Falken Motorsport nach meinem Start beim zweiten VLN Rennen erneut das Vertrauen schenkt. Fürs Wochenende erwarte ich mir einiges – denn das Gesamtpaket ist sehr gut.“



 
Klaus Bachler